Suche

Duschdichtbahn
DDBA

Anwendung:
Zur Abdichtung unter keramischen Belägen und bei nicht drückendem Wasser in Nassräumen, Bädern sowie Balkonen und Terrassen auf der wasserzugekehrten Seite geeignet. Für Wand und Boden im Innen- und Außenbereich. Beidseitig vliesbeschichtet, hoch reißfest sowie wasser -dampf bremsend.

ANWENDUNG:

quick-mix Duschdichtbahn ist zur Abdichtung unter keramischen Belägen und bei nicht drückendem Wasser in Nassräumen, Bädern sowie Balkonen und Terrassen, auf der wasserzugekehrten Seite, geeignet. Bei mäßiger Beanspruchung entsprechend den Bean­spruchungsklassen A0 und B0 nach dem ZDB-Merkblatt.


    QUALITÄT:

    quick-mix Duschdichtbahn ist beidseitig vliesbeschichtet, hoch reißfest sowie wasserdampfbremsend. Die Duschdichtbahn bietet eine gute Verbundhaftung zu zementären Dünnbettmörteln und flüssigen Verbundabdichtungen. Die Bahn ist leicht zu verarbeiten und besonders für schnelle Abdichtungsmaßnahmen geeignet. Eine Alterungs- und Alkalibeständigkeit ist gegeben.


      UNTERGRUND:

      Für Untergründe wie beheizte und unbeheizte Estriche, Beton, Mauerwerk, Porenbeton und Putz sowie Gipskarton und Gipsfaserplatten geeignet, welche eine ausreichende Festigkeit bieten. Der Untergrund muss dementsprechend fest, tragfähig und weitgehend eben sein. Verschmutzungen von Öl, Fett oder anderen Trennmitteln sind zu entfernen. Fehlstellen und kleine Ausbrüche sind vorab mit quick-mix Beton- und Reparaturspachtel auszubessern. Die Restfeuchte des Untergrundes ist zu beachten.


        VERARBEITUNG:

        Vor der Verarbeitung die Bahnen mit einem Messer oder einer Schere zuschneiden. quick-mix Flexkleber, Flexkleber Maxiflex oder Schnellkleber mit einer 4 mm Zahnung auf die Fläche aufziehen, die Duschdichtbahn in das frische Mörtelbett einlegen und mit einem Glätter vollflächig andrücken. Die Stoßbereiche der einzelnen Duschdichtbahnen mit quick-mix Duschabdichtung verkleben. Hierbei unbedingt eine Überlappung von mind. 5 cm berücksichtigen. Rohrdurchführungen sind mit quick-mix Wandrohrmanschetten abzudichten. Für Ecken und Wand- bzw. Bodenanschlüsse stehen Ihnen quick-mix Duschdichtecken und das quick-mix Duschdichtband zur Verfügung. Die quick-mix Duschabdichtung in erster Lage auf den Untergrund auftragen und quick-mix Wandrohrmanschette, Duschdichtecken und Duschdichtband in die noch frische Duschabdichtung einlegen. Durch einen zweiten und dritten Auftrag mit der quick-mix Duschabdichtung, werden alle Komponenten fest in das System eingebunden. quick-mix Duschdichtbahn kann nicht als Nutzschicht eingesetzt werden. Die verlegte Bahn muss mit keramischen Belägen belegt werden. Verarbeitung nicht bei Luft-, Material- und Untergrundtemperaturen unter +5 °C.


          VERBRAUCH:

          1,05 m/m (Überlappung von mind. 5 cm ist einzuhalten)


            Technische Information

            Farbe:orange
            Schichtstärke:0,35 mm
            Sperrfolie:Polyethylen
            Lagerung:trocken und sachgerecht