Ihr Bereich: diy
Bereich wechseln
HAG-KG

HAG-KG

HAGALITH Kontaktgrund

  • Kontaktgrund mit mineralischem Zuschlag
  • zum Verbessern der Haftung von Gipsputzen auf glatten, foliengeschalten, hochverdichteten oder leicht verölten Betonflächen, Fertigteildecken, Wandelementen, stark saugenden Untergründen sowie Gipskartonplatten und Styroporflächen
  • als Vorbehandlung für späteren Putzauftrag von Gips- und Kalk-Gipsputzen
  • für innen
  • lösemittelfrei
  • Verbrauch: ca. 100 – 150 g/m² auf Betonflächen
Anwendungsbereiche
  • zum Verbessern der Haftung von Gipsputzen auf glatten, foliengeschalten, hochverdichteten oder leicht verölten Betonflächen, Fertigteildecken, Wandelementen, stark saugenden Untergründen sowie Gipskartonplatten und Styroporflächen
  • als Vorbehandlung für späteren Putzauftrag von Gips- und Kalk-Gipsputzen
  • für innen
TECHNISCHE INFORMATIONEN
pH-Wert: ca. 8
Farbe: weiß
PRODUKTVARIANTEN
ArtikelnummerArtikelGTIN/EAN 4004637Gebindegröße
82843 HAG-KG 1 - 82843 9 1 kg/Becher
82842 HAG-KG 5 - 82842 2 5 kg/Eimer
Produktmerkmale

Anwendungen

  • zum Verbessern der Haftung von Gipsputzen auf glatten, foliengeschalten, hochverdichteten oder leicht verölten Betonflächen, Fertigteildecken, Wandelementen, stark saugenden Untergründen sowie Gipskartonplatten und Styroporflächen
  • als Vorbehandlung für späteren Putzauftrag von Gips- und Kalk-Gipsputzen
  • für innen

Lieferform

  • 1 kg/Becher
  • 5 kg/Eimer
Verarbeitung

Untergrund

Vorbereitung

  • Der Untergrund muss tragfähig sein. Lose Teile müssen entfernt, poröse Putze vorbehandelt (verfestigt) werden. Verschmutzungen wie z. B. starke Schalöl- und Schalwachsreste müssen entfernt werden. HAG-KG darf nicht auf feuchten Flächen verarbeitet werden.

Verarbeitung

Temperatur

  • Nicht bei Luft-, Material- und Untergrundtemperaturen unter +5 °C verarbeiten.

Anmischen / Zubereiten / Aufbereiten

  • Produkt vor Gebrauch gut aufrühren.

Auftragen / Verarbeiten

  • Produkt mit geeignetem Werkzeug, z. B. Lammfellrolle, Pinsel oder Bürste, gleichmäßig auf den Untergrund auftragen.

Trocknung / Erhärtung

  • Nach ca. 3 Stunden ist HAG-KG wischfest angetrocknet. Eine Überarbeitung mit Gipsputzen z. B. HAGALITH Haftputz L kann frühestens nach ca. 12 Stunden (bei 20 °C) erfolgen.

Werkzeugreinigung

  • Werkzeuge und Geräte sofort nach Gebrauch mit Wasser reinigen.

Hinweise

  • Angrenzende Flächen und Bauteile (z. B. Fenster, Fensterbänke usw.) sorgfältig abdecken. Verunreinigungen sofort mit Wasser abwaschen.