Ihr Bereich: diy
Bereich wechseln
UG-EMU

UG-EMU

Universalgrundierung

  • Grundierung für quick-mix Sicher+Plan Ausgleichsmassen und quick-mix Fliesenkleber
  • zur Haft- und Klebeverbesserung
  • als Zusatzvergütung für zementgebundene Mörtel und Fliesenkleber
  • zur Vermeidung von Blasenbildung oder des Verdurstens von Ausgleichsmassen auf saugenden Untergründen
  • für innen und außen
  • im Wand- und Bodenbereich
  • lösemittelfrei
  • Verbrauch: ca. 0,1 – 0,2 l/m² je nach Saugfähigkeit und Beschaffenheit des Untergrundes
Anwendungsbereiche
  • zur Haft- und Klebeverbesserung
  • als Zusatzvergütung für zementgebundene Mörtel und Fliesenkleber
  • zur Vermeidung von Blasenbildung oder des Verdurstens von Ausgleichsmassen auf saugenden Untergründen
  • für innen und außen
  • im Wand- und Bodenbereich
TECHNISCHE INFORMATIONEN
Dichte: ca. 1,05 g/cm³
PRODUKTVARIANTEN
ArtikelnummerArtikelabkürzungGTIN/EAN 4004637Gebindegröße
29345 UG-EMU 1 - 29345 9 1 l/Becher
29346 UG-EMU 5 - 29346 6 5 l/Eimer
Produktmerkmale

Anwendungen

  • zur Haft- und Klebeverbesserung
  • als Zusatzvergütung für zementgebundene Mörtel und Fliesenkleber
  • zur Vermeidung von Blasenbildung oder des Verdurstens von Ausgleichsmassen auf saugenden Untergründen
  • für innen und außen
  • im Wand- und Bodenbereich

Eigenschaften

  • lösemittelfrei
  • wassersperrend
  • verseifungsbeständig
  • zähelastisch

Lieferform

  • 1 l/Becher
  • 5 l/Eimer
Verarbeitung

Untergrund

Beschaffenheit / Prüfungen

  • Der Untergrund muss sauber, trocken, saugfähig, rissfrei und frostfrei sein.

Vorbereitung

  • Lose Teile und alte Anstriche sind restlos zu entfernen.

Verarbeitung

Temperatur

  • Nicht verarbeiten und trocknen/abbinden lassen bei Luft-, Material- und Untergrundtemperaturen unter +5 °C und bei zu erwartendem Nachtfrost sowie über +30 °C, direkter Sonneneinstrahlung, stark erwärmten Untergründen und/oder starker Windeinwirkung.

Auftragen / Verarbeiten

  • Anwendung als Grundierung:
    Saugende Flächen wie z. B. mineralische Putze, Porenbeton, Gipsputze, Gipskarton, Beton, Zement- und Anhydritestriche, Trockenestriche oder quick-mix Sicher+Plan Ausgleichsmassen sind ganzflächig mit unverdünnter Universalgrundierung zu grundieren.
    Mögliche Auftragsvarianten sind: frisch in frisch, gut abgetrocknet (ca. 2 Stunden je nach Saugverhalten des Untergrundes und Witterung) oder durchgetrocknet (ca. 24 Stunden je nach Saugverhalten des Untergrundes und Witterung). Die jeweilige Auftragsvariante ist dem Technischen Merkblatt des aufzubringenden Produktes zu entnehmen.

    Anwendung als Aufbrennsperre:
    Als Aufbrennsperre für Porenbeton und Kalksandsteine beim nachfolgenden Auftrag von Kalk-Zementputzen.
    Verdünnung mit Wasser:
    1 Teil UG-EMU + 1 Teil Wasser bei Porenbeton
    1 Teil UG-EMU + 2 Teile Wasser bei Kalksandsteinen

    Anwendung als Vergütung/Zusatz:
    Bezogen auf die gesamte Menge Anmachwasser gelten folgende Mischungsverhältnisse:
    2 Teile UG-EMU + 1 Teil Wasser bei zementgebundenem Fliesenkleber
    1 Teil UG-EMU + 1 Teil Wasser bei Mörtel

Werkzeugreinigung

  • Werkzeuge und Geräte sofort nach Gebrauch mit Wasser reinigen.

Hinweise

  • Angrenzende Flächen und Bauteile (z. B. Fenster, Fensterbänke usw.) sorgfältig abdecken. Verunreinigungen sofort mit Wasser abwaschen.