Ihr Bereich: diy
Bereich wechseln
HG

HG

Haftgrund

  • Haftbrücke und Grundierung
  • zur Verbesserung der Verbundfähigkeit zwischen Untergrund und Mörtel bzw. dünnschichtigem Putz
  • für innen und außen
  • lösemittelfrei
  • Verbrauch: je nach Saugfähigkeit des Untergrundes ca. 0,1 – 0,2 l/m²
Anwendungsbereiche
  • zur Verbesserung der Verbundfähigkeit zwischen Untergrund und Mörtel bzw. dünnschichtigem Putz
  • als Voranstrich auf saugenden Untergründen
  • für innen und außen
TECHNISCHE INFORMATIONEN
Dichte: ca. 1,1 g/cm³
PRODUKTVARIANTEN
ArtikelnummerArtikelGTIN/EAN 4004637Gebindegröße
20362 HG 1 - 20362 5 1 l/Becher
20342 HG 5 - 20342 7 5 l/Kanister
Produktmerkmale

Anwendungen

  • zur Verbesserung der Verbundfähigkeit zwischen Untergrund und Mörtel bzw. dünnschichtigem Putz
  • als Voranstrich auf saugenden Untergründen
  • für innen und außen

Eigenschaften

  • lösemittelfrei
  • leichte Verarbeitung
  • hohe Ergiebigkeit

Lieferform

  • 1 l/Becher
  • 5 l/Kanister
Verarbeitung

Untergrund

Beschaffenheit / Prüfungen

  • Der Untergrund muss sauber, trocken, saugfähig und frostfrei sein. Lose Teile und alte Anstriche sind restlos zu entfernen. Leimfarben sind abzuwaschen.

Verarbeitung

Temperatur

  • Nicht verarbeiten und trocknen / abbinden lassen bei Luft-, Material- und Untergrundtemperaturen unter +5 °C und bei zu erwartendem Nachtfrost sowie über +30 °C, direkter Sonneneinstrahlung, stark erwärmten Untergründen und/oder starker Windeinwirkung.

Auftragen / Verarbeiten

  • Beim Einsatz als Haftbrücke auf glatte und/oder nichtsaugende Untergründe quick-mix Haftgrund unverdünnt auf den Untergrund streichen und mattfeucht antrocknen lassen (nachfolgende Beschichtungen frisch in frisch auftragen).

  • Beim Einsatz als Grundierung auf saugende Untergünde quick-mix Haftgrund unverdünnt auf den Untergrund streichen und vor Auftrag der Beschichtung gut abtrocknen lassen (ca. 4 Stunden je nach Witterung).

Werkzeugreinigung

  • Werkzeuge und Geräte sofort nach Gebrauch mit Wasser reinigen.

Hinweise

  • Angrenzende Flächen und Bauteile (z. B. Fenster, Fensterbänke usw.) sorgfältig abdecken. Verunreinigungen sofort mit Wasser abwaschen.