Ihr Bereich: diy
Bereich wechseln
QUG

QUG

Quarzgrund

  • schnelltrocknende Haftbrücke für glatte, nichtsaugende Untergründe
  • zur Haftverbesserung auf glatten, nichtsaugenden Untergründen (z. B. Fliesen, alte Keramikbeläge, glatt geschalter Beton etc.) sowie unter Fliesen, Ausgleichsmassen und in Verbindung mit nachfolgender Verbundabdichtung auf Böden im Außenbereich
  • für innen und außen
  • griffige Oberfläche durch Quarzzuschläge
  • gebrauchsfertig
  • lösemittelfrei
  • Verbrauch: ca. 0,2 kg/m² je nach Art und Beschaffenheit des Untergrundes
Anwendungsbereiche
  • zur Haftverbesserung auf glatten, nichtsaugenden Untergründen (z. B. Fliesen, alte Keramikbeläge, glatt geschalter Beton etc.) sowie unter Fliesen, Ausgleichsmassen und in Verbindung mit nachfolgender Verbundabdichtung auf Böden im Außenbereich
  • geeignet auch auf biegesteifen Holzuntergründen im Innenbereich sowie auf alten, festhaftenden wasserbeständigen Teppichkleberresten
  • für innen und außen
TECHNISCHE INFORMATIONEN
Dichte: 1,4 – 1,5 g/cm³
Körnung: 0 – 0,3 mm
Farbe: beigerot
PRODUKTVARIANTEN
ArtikelnummerArtikelGTIN/EAN 4004637Gebindegröße
32647 QUG 1 - 32647 8 1 kg/Becher
32648 QUG 7 - 32648 5 7 kg/Eimer
Produktmerkmale

Eigenschaften

  • griffige Oberfläche durch Quarzzuschläge
  • gebrauchsfertig
  • lösemittelfrei
  • roll- und streichfähig
  • zur Sichtkontrolle beigerot eingefärbt
  • leichte Verarbeitung

Lieferform

  • 1 kg/Becher
  • 7 kg/Eimer
Verarbeitung

Untergrund

Vorbereitung

  • Der Untergrund muss sauber, trocken und rissfrei sein. Lose Teile, Verunreinigungen und Trennschichten aller Art (z. B. alte Farbanstriche, Öle, Wachse etc.) sind restlos zu entfernen. Den Untergrund ggf. abschleifen oder fräsen / strahlen.

Verarbeitung

Temperatur

  • Nicht verarbeiten und austrocknen lassen bei Luft-, Material- und Untergrundtemperaturen unter +5°C und bei zu erwartendem Nachtfrost sowie über +35°C, direkter Sonneneinstrahlung und/oder starker Windeinwirkung.

Anmischen / Zubereiten / Aufbereiten

  • Quarzgrund ist gebrauchsfertig und kann unverdünnt verarbeitet werden. Einfach aufrühren und nicht mit anderen Produkten mischen.

Auftragen / Verarbeiten

  • Auf den tragfähigen und sauberen Untergrund mit einer Rolle, Bürste oder Pinsel gleichmäßig dünn auftragen. Bei Verwendung im Außenbereich immer in Kombination mit einer Verbundabdichtung einsetzen. Nicht für den Dauernass- und Unterwasserbereich geeignet.

Trocknung / Erhärtung

  • Je nach Witterung beträgt die Trocknungszeit ca. 12 Stunden.

Werkzeugreinigung

  • Werkzeuge und Geräte sofort nach Gebrauch mit Wasser reinigen.

Hinweise

  • Angrenzende Flächen und Bauteile (z. B. Fenster, Fensterbänke usw.) sorgfältig abdecken. Verunreinigungen sofort mit Wasser abwaschen.