Suche

Quarzgrund
QUG

Anwendung:
Als Haftbrücke auf glatten, nichtsaugenden Untergründen (z.B. Fliesen, alte Keramikbeläge, glatt geschalter Beton etc.) sowie unter Fliesen, Ausgleichsmassen und in Verbindung von Verbundabdichtungen bei Böden im Außenbereich einsetzbar. Auch für biegesteife Holzuntergründe im Innenbereich sowie auf alten, festhaftenden wasserbeständigen Teppichkleberresten geeignet.

EIGENSCHAFTEN:

quick-mix Quarzgrund ist eine lösemittelfreie, schnelltrocknende, gebrauchsfertige und leicht zu verarbeitende Haftbrücke für glatte, nichtsaugende Untergründe. Die mit speziell haftvermittelnden Quarzzuschlägen versehende Haftbrücke sorgt für einen griffigen Haftverbund. Der quick-mix Quarzgrund ist streich- und rollfähig. Zur Kontrolle ist der Quarzgrund beigerot eingefärbt.


    ANWENDUNG:

    quick-mix Quarzgrund wird als Haftbrücke auf glatten, nichtsaugenden Untergründen (z.B. Fliesen, alte Keramikbeläge, glatt geschalter Beton etc.) sowie unter Fliesen, Ausgleichsmassen und in Verbindung mit nachfolgender Verbundabdichtung bei Böden im Außenbereich verwendet. Sorgt für einen griffigen Haftverbund. Anwendung auch auf biegesteifen Holzuntergründen im Innenbereich sowie auf alten, festhaftenden wasserbeständigen Teppichkleberresten.


      UNTERGRUND:

      Der Untergrund muss sauber, trocken und rissfrei sein. Lose Teile, Verunreinigungen und Trennschichten aller Art (z.B. alte Farbanstriche, Öle, Wachse etc.) sind restlos zu entfernen. Den Untergrund ggf. abschleifen oder fräsen / strahlen.


        VERARBEITUNG:

        Quarzgrund ist gebrauchsfertig und kann unverdünnt verarbeitet werden. Einfach aufrühren und nicht mit anderen Produkten mischen. Auf den tragfähigen und sauberen Untergrund mit einer Rolle, Bürste oder Pinsel gleichmäßig dünn auftragen. Bei Verwendung im Außenbereich immer in Kombination mit einer Verbundabdichtung einsetzen. Nicht für den Dauernass- und Unterwasserbereich geeignet. Arbeitsgeräte sofort nach Gebrauch mit Wasser reinigen. Während Verarbeitung und Trocknung darf die Luft-, Material- und Untergrundtemperatur nicht unter +5 °C absinken. Je nach Witterung beträgt die Trocknungszeit
        ca. 12 Stunden.


          VERBRAUCH:

          Ca. 0,2 kg/m2 je nach Art und Beschaffenheit des Untergrundes.


            HINWEIS:

            Die technischen Angaben beziehen sich auf 20 °C / 60 % relative Luftfeuchtigkeit.

            EU-Grenzwert für den VOC-Gehalt des Produktes gem.
            RL 2004/42 EG: Kat. A/h: 30 g/l (2010). Dieses Produkt enthält
            max. 10 g/l VOC.

            Sicherheitshinweise auf Verpackung beachten.


              Technische Information

              Bindemittelbasis:Acrylat-Copolymere
              Körnung:0 - 0,3 mm
              Spez. Gewicht:ca. 1,4 – 1,5 kg/l
              Verarbeitungstemperatur:+5 °C bis +35 °C (Luft-, Material- und Untergrundtemperatur)
              Farbe:beigerot
              Verbrauch:ca. 0,2 kg/m2
              Lagerung:kühl, frostfrei, trocken und sachgerecht
              Lieferform:1-kg-Becher, 7-kg-Eimer