Suche

Sanierung der Hafenmauern in Bad Karlshafen

Ein malerisches Hafenbecken bildet seit über 300 Jahren das Zentrum des Städtchens Bad Karlshafen. An den Hafenmauern traten Schäden auf, die sowohl die Standsicherheit der Anlage als auch angrenzende Straßen und Fußwege gefährdeten. Um die Mauern zu retten, war eine Reihe anspruchsvoller Sanierungsmaßnahmen erforderlich, zum Beispiel die Sicherung der Mauern mit einer Fangenbalken-Konstruktion, Strumpfankern und Erdnägeln sowie eine Wasserführung mit Drainagerohren und -mörteln, die bei Hochwasser für einen schnellen Rücktransport des Wassers sorgt, um den Druck von den Mauern zu nehmen. Der idyllische Eindruck des Hafenbeckens konnte dennoch erhalten bleiben. Quelle: B+B Bauen im Bestand 7.2015

Bericht ansehen