Suche

Fliesen verlegen im Wandbereich

Wenn Sie in einem Raum die Wände und den Boden fliesen, beginnen Sie mit den Wänden. Treten Sie regelmäßig ein paar Schritte zurück, um die Wand als Ganzes betrachten zu können. Nehmen Sie immer nur eine Fliese in die Hand und prüfen Sie nach dem Ankleben mit der Wasserwaage, ob sie waagerecht ist. Sie können frisch geklebte Fliesen noch etwa 10 Minuten lang verschieben!

Die einzelnen Schritte

Schritt 1

Fliesen haben nie exakt die gleiche Größe und Farbe. Messen Sie die Fliesen deshalb noch einmal nach, bevor Sie anfangen, und mischen Sie beim Verlegen Fliesen aus unterschiedlichen Paketen.

Schritt 2

Markieren Sie mit einem Strich, bis zu welcher Höhe Sie die Fliesen verlegen wollen. Verlängern Sie den Strich mit einer Wasserwaage. Kleben Sie Kreppband oben über den Strich, bevor Sie den Fliesenkleber auftragen.

Schritt 3

Zum Schneiden wird die Fliese passend in den Fliesenschneider eingelegt. Mit leichtem Druck das Schneidrad über die Fliese schieben. Dann die Fliese mit der Brechvorrichtung brechen.

Schritt 4

Löcher anzeichnen. Fliese in den Lochboy einspannen, so dass die Öffnung auf der glasierten Seite liegt. Mit einem kleinen Hammer vorsichtig ein Loch in die Fliese schlagen. Fliese aus dem Lochboy nehmen und Loch mit der Zange vergrößern.

Schritt 5

Rühren Sie den Fliesenkleber so an, wie es auf dem Sack beschrieben wird. Tragen Sie den Kleber auf und kämmen Sie ihn mit einem Zahnspachtel gut durch. Beginnen Sie mit einer kleinen Fläche für etwa 3 bis 5 Fliesen.

Schritt 6

Schieben Sie die Fliese leicht in das Kleberbett hinein und drücken Sie sie gleichzeitig etwas an. Wichtig ist, dass die Fliese überall mit Kleber bedeckt ist. Es darf keine Hohlräume geben. Die Fliese darf auch nicht „knirsch“ auf dem Untergrund liegen.

Tipps vom Profi

  • Frisch verputzte Wände müssen ca. zwei Wochen trocknen, bevor sie grundiert werden. Die Feuchtigkeit wird sonst in der Wand eingeschlossen.
  • Prüfen Sie vorab mit einer mindestens zwei Meter langen Wasserwaage, ob die Decke waagerecht ist.
  • Im Dauernassbereich und auf Gipskarton unbedingt Flexkleber verwenden!
  • In der Regel müssen Sie in der letzten Reihe die Fliesen schneiden. Entscheiden Sie vorab, ob die geschnittene Fliese wie üblich in der untersten Reihe liegen soll oder ob Sie eine Scannen Sie den QR-Code mit Ihrem Handy, um andere Verlegung bevorzugen.

PDF herunterladen