Suche

Dämmplatten ankleben

Selbst bei genauem Arbeiten können beim Kleben der Dämmplatten Fugen nicht vollkommen vermieden werden. Große Abstände können mit Streifen aus den verwendeten Dämmplatten verschlossen werden. Ordnen Sie die Platten so an, dass im Bereich von Fenstern und Türen an den Ecken möglichst keine Plattenfugen sind damit die Platten nicht reißen können.

Die einzelnen Schritte

Schritt 1

Den Klebe- und Gewebespachtel mit dem Rührquirl verarbeitungsgerecht anmischen.

Schritt 2

Der verarbeitungsgerecht angemischte Klebe- und Gewebespachtel wird mit einer Kelle auf die Platte aufgetragen. Dabei werden eine umlaufende Randwulst und vier Batzen aufgebracht. Der Klebeflächenanteil auf der Platte muss nach Verklebung der Platte mind. 40 % betragen.

Schritt 3

Danach die Dämmplatten sofort an die Wand ankleben. Die Platten mit einem großen Reibebrett flächig anklopfen.

Schritt 4

Vor dem Ansetzen der nächsten Platte ist hervorquellender Kleber zu entfernen. Dadurch werden Wärmebrücken vermieden.

Schritt 5

Die Platten im Verband (halbe Platte) und an Ecken im Versatz ankleben. Sind Uneben heiten in der Dämm-Fläche vorhanden, können diese mit einem Schleifbrett beigeschliffen werden.

Schritt 6

Sollten Fugen bei nicht einwandfrei verlegten Dämmplatten entstehen, so können diese mit dem Pistolenschaum B1 geschlossen werden. Keinen Mörtel verwenden, da sonst Wärmebrücken entstehen!

Schritt 7

Nach Erhärten des Pistolenschaums B1 wird herausgequollenner Schaum mit der Plattenoberfläche bündig abgeschnitten.

Clever Tipp

Liegt ein planebener und gerader Untergrund vor, kann der Kleber auch vollflächig mit einem Zahnkamm (Zahnung 10 x 10 x 10 mm) auf die Dämmplatte aufgetragen werden.

PDF herunterladen

Checkliste

Produkt

EPS Dämmplatte.
Weiße Polystyrol-Dämmplatte mit guten Dämmeigenschaften. Glatte Kante. Abmessungen: 100 x 50 cm.

Verbrauch

Inhalt 60-mm-Platte: 4,0 m /Paket
Inhalt 80-mm-Platte: 3,0 m /Paket
Inhalt 100-mm-Platte: 2,0 m /Paket
Inhalt 120-mm-Platte: 2,0 m /Paket
Fassadenfläche/Paketinhalt = Anzahl Pakete

Produkt

Klebe- und Gewebespachtel.
Zum Ankleben der Dämmplatten und Einbetten des Armierungsgewebes so wie für das Anbringen der Eckwinkel.

Verbrauch

Kleben: ca. 3,5 kg/m

Produkt

Pistolenschaum B1.
1-komponentiger PU-Schaum zum Ausschäumen von Fugen zwischen nicht einwandfrei verlegten Dämmplatten bzw. Hohlräumen unter Fensterbänken. Nach Aushärtung schwer entflammbar B1.

Werkzeuge

Wasserwaage, Richtlatte, Zollstock, Bleistift, Hammer, Kelle, Reibebrett, Rührquirl, Dämmstoffmesser, Mörtelkübel, Schleifbrett