Suche

Edelputzarbeiten

Eine schön verputzte Wand steigert die Wohlfühlqualität ungemein und hat einen ästhetischen Aspekt. Wie Sie altem Putz wieder neuen Glanz verleihen, Wände farblich neu gestalten und sogar Wänden aus Gipskartonplatten ein edles Aussehen verleihen, erfahren Sie hier.

Alten Putz überarbeiten

Trends und Geschmäcker ändern sich im Laufe der Zeit, sodass es ab und zu Zeit für einen „Tapetenwechsel“ wird. Oft muss der alte Putz nicht einmal entfernt, sondern kann aufgrund seiner guten Haftung – z. B. mit einem mineralischen Putz – einfach überarbeitet werden. Eine effizientere Lösung als das komplette Abschlagen und Neuverputzen.

Gipskartonplatten veredeln

Gipskartonplatten sind oft eine einfache und kostengünstige Lösung, um Räume oder Bereiche im Haus kurzfristig abzutrennen. Damit das Ergebnis aber nicht provisorisch wirkt, man ihm die „Leichtbauweise“ nicht ansieht und ein stimmiges Gesamtbild entsteht, können Wände aus Gipskartonplatten mit mineralischen Edelputzen erheblich aufgewertet werden.

Neue Wände verputzen und veredeln

Es muss nicht immer Raufasertapete sein! Mit den vielseitigen mineralischen Edelputzen von quick-mix lassen sich Räume modern gestalten. Es lohnt sich im Bereich der Putzgestaltung auf dem Laufenden zu bleiben: Die Möglichkeiten sind zahlreich und schaffen zum Teil verblüffend individuelle und trendgerechte Designs. Und das so lange bis zum nächsten ersehnten „Tapetenwechsel“.